Bei dem Unfall werden drei Menschen verletzt. Foto: dpa-Symbolbild

Ein Sprinter-Fahrer nickt ein und gerät in den Gegenverkehr. 

Weissach -  Auf der Kreisstraße 1017 zwischen Flacht und Mönsheim hat es am frühen Donnerstagmorgen einen Unfall gegeben. Ein Pritschen-Lastwagen war um 5.55 Uhr vom Ortsausgang Flacht kommend in Richtung Mönsheim unterwegs. Aus der anderen Richtung fuhr ihm ein Sprinter entgegen. Wie die Polizei auf Nachfrage unserer Zeitung berichtet, nickte der Sprinter-Fahrer nach eigener Aussage im Kurvenbereich plötzlich ein. Er geriet auf die Gegenfahrbahn, die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Der Sprinter fing Feuer.

Bei dem Unfall wurden drei Menschen verletzt, sie ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr löschte das brennende Fahrzeug. 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: