Der 18-Jährige war mit dem Golf in eine Böschung gekracht. Foto: 7aktuell.de/Kevin Lermer

Ein 18-Jähriger kommt am Montagabend in Rudersberg von der Straße ab und kracht gegen eine Böschung. Vier Personen werden dabei verletzt, eine davon schwer.

Rudersberg - Bei einem heftigen Unfall auf der Landesstraße 1080 nahe Rudersberg (Rems-Murr-Kreis) sind am Montagabend vier Personen verletzt worden, eine davon schwer. Der Fahrer blieb unverletzt.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 18-Jähriger mit seinem VW Golf gegen 20.15 Uhr auf der Landesstraße von Welzheim in Richtung Rudersberg unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen von der Straße abkam und gegen eine Böschung prallte.

Bei dem Unfall wurde eine 17 Jahre alte Mitfahrerin schwer, eine 19-jährige leicht verletzt. Außerdem wurden ein 19-jähriger und ein 18-jähriger Mitfahrer leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: