Ein 41-jähriger Radler ist bei einem Unfall in Tamm verletzt worden. (Symbolbild) Foto: Konstanze Gruber - stock.adobe.com

Bei einem Unfall im Kreis Ludwigsburg wird am Dienstag ein 41-jähriger Mann verletzt. Die Polizei sucht nun nach einem schwarzen VW Golf und dessen Fahrer.

Tamm - Bei einem Unfall in Tamm (Kreis Ludwigsburg) ist am Dienstag ein Radfahrer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war dem 41-Jährigen gegen 14.50 Uhr in der Straße Alter Weg auf Höhe des Fußwegs in Richtung Bahnhof ein VW Golf mit überhöhter Geschwindigkeit entgegengekommen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Radfahrer nach rechts ausweichen und prallte gegen ein Geländer. Bei dem Unfall verletzte sich der 41-Jährige. Der Fahrer des VW fuhr einfach weiter, ohne sich um den Mann zu kümmern.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen VW Golf 5 mit Ludwigsburger Kennzeichen. Hinter dem Steuer saß laut Polizei ein älterer Mann. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bietigheim-Bissingen unter der Telefonnummer 0 71 42 / 40 50 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: