Der Unfall ereignete sich auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Ludwigsburg. (Symbolbild) Foto: dpa/Lisa Ducret

Ein 81 Jahre alter Mann will über den Zebrastreifen eines Parkplatzes in Ludwigsburg laufen, als er offenbar von einem 79-jährigen Autofahrer übersehen wird. Es kommt zum Unfall.

Ludwigsburg - Ein 81 Jahre alter Fußgänger ist am Mittwochmittag auf dem Parkplatz eines Einkaufmarkts in der Schwieberdinger Straße in Ludwigsburg von einem 79-jährigen Autofahrer angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Polizeiangaben zufolge, wollte der 81 Jahre alte Mann über einen Zebrastreifen auf dem Parkplatz des Einkaufsmarkts laufen, als er wohl von dem 79 Jahre alten Toyota-Fahrer übersehen wurde, sodass es zum Zusammenstoß kam.

Dabei erlitt der 81-Jährige so schwere Verletzungen, dass er vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Materieller Schaden entstand keiner.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: