Der 87-Jährige erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen. (Symbolfoto) Foto: dpa/Carsten Rehder

In Karlsruhe ist ein 87 Jahre alter Radfahrer mit einer Straßenbahn zusammengestoßen und ums Leben gekommen. Der Mann hatte nach ersten Erkenntnissen der Polizei nicht auf die rote Ampel geachtet.

Karlsruhe - Ein 87 Jahre alter Radfahrer ist in Karlsruhe mit einer Straßenbahn zusammengestoßen und ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte der Mann am Montag gegen 14.40 Uhr nahe der Haltestelle Dammerstock bei Rot die Straße überqueren und fuhr, ohne den Schienenverkehr zu beachten, in die Gleise.

Der 45-jährige Fahrer einer Straßenbahn, die aus Richtung Hauptbahnhof kam, konnte den Zusammenstoß mit dem Radfahrer nicht mehr verhindern. Der 87-Jährige Radfahrer starb kurz danach im Krankenhaus.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: