Ein Lkw auf der A6 bei Erlenbach ist in Brand geraten. (Symbolfoto) Foto: picture alliance/dpa

Ausgerechnet Papierrollen transportiert ein Lastwagen auf der A6, an dessen Bremsen ein Brand entsteht. Kurz darauf platzen Reifen. Der Fahrer lenkt das Fahrzeug auf den Standstreifen, dann fängt das Papier Feuer.

Erlenbach - Ein mit Papierrollen beladener Lastwagen hat am Freitag auf der Autobahn 6 bei Erlenbach (Kreis Heilbronn) Feuer gefangen. Zunächst platzten mehrere Reifen des Fahrzeugs, weil sich wegen eines technischen Defekts an der Bremsanlage des Aufliegers starke Hitze gebildet hatte, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Der Fahrer habe das Gespann auf den Standstreifen gelenkt und sich aus dem Fahrzeug gerettet. Offenbar auch wegen des nun fehlenden Fahrtwindes habe die Ladung daraufhin zu brennen begonnen, erklärte eine Sprecherin der Polizei. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen. Welcher Schaden durch den Brand am Freitag entstanden war, war zunächst unklar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: