Bei einem Unfall in der Nähe von Karlsruhe ist ein 24-Jähriger mit seinem Auto in einen Bach gestürzt. Foto: dpa

Gegen Mitternacht durchbricht ein Autofahrer das Geländer einer Brücke bei Karlsruhe und stürzt mit seinem Wagen in einen Bach. Der 24-Jährige hat sich bei dem Unfall verletzt.

Stutensee - Ein junger Mann ist mit seinem Auto mitten in der Nacht in der Nähe von Karlsruhe über ein Brückengeländer in einen Bach gestürzt. Die Ursache des Unfalls war zunächst noch unklar, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Der 24-Jährige war gegen Mitternacht in der Nacht von Freitag auf Samstag auf einer Landstraße bei Stutensee (Kreis Karlsruhe) unterwegs, als er mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abkam, das Geländer durchbrach und von der Brücke fuhr. Er sei verletzt worden, zur Schwere der Verletzungen und zum Sachschaden konnte die Polizei aber zuerst keine Angaben machen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: