Zwei Personen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Foto: SDMG/ Dettenmeyer

Ein 27-jähriger Autofahrer gerät bei Dettenhausen in den Gegenverkehr und prallt dort mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammen. Zwei Menschen werden dabei schwer verletzt.

Dettenhausen - Zwei Autofahrer haben sich bei einem Verkehrsunfall am Montagabend bei Dettenhausen schwere Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 27-jähriger BMW-Fahrer von Dettenhausen kommend in Richtung Waldenbuch (Kreis Böblingen), als er aus bislang unbekannten Gründen nach links in die Böschung geriet.

Beim Gegenlenken übersteuerte der junge Mann sein Fahrzeug und prallte in der Folge in einen entgegenkommenden Mercedes. Dabei zogen sich der BMW-Fahrer und die 72-jährige Mercedes-Fahrerin schwere Verletzungen zu. Die L1208 war aufgrund der Bergungsarbeiten bis etwa 20 Uhr voll gesperrt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: