Der völlig zerstörten Wagen liegt neben der Landstraße. Foto: SDMG/SDMG / Kohls

Ein 21-Jähriger kommt mit seinem Wagen in der Nähe von Göppingen von der Straße ab und prallt gegen einen Baum. Der junge Mann kommt bei dem Unfall ums Leben.

Göppingen - Ein Autofahrer ist am Dienstagabend in der Nähe von Göppingen mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und dabei ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 20 Uhr im Kaisersträßle aus Richtung Börtlingen kommend in Richtung Oberberken.

Der 21-Jährige sei aus noch ungeklärter Ursache auf einer Landstraße bei Adelberg in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen, sagte ein Polizeisprecher. Er sei sofort tot gewesen. Die Feuerwehr musste den in dem völlig zerstörten Wagen eingeklemmten Toten mit einem hydraulischen Spreizer befreien. Die Straße war für drei Stunden gesperrt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: