Am Samstagnachmittag hat es auf der B295 bei Renningen heftig gekracht. Foto: SDMG

Bei einem Unfall zwischen fünf Fahrzeugen sind am Samstag auf der B295 bei Renningen mindestens drei Personen verletzt worden.

Renningen - Zu einem heftigen Crash zwischen fünf Fahrzeugen auf der Bundesstraße 295 bei Renningen (Kreis Böblingen) ist es am Samstagnachmittag gekommen. Bei dem Unfall wurden mindestens drei Personen verletzt.

Wie die Polizei meldet, war ein Lkw-Fahrer gegen 17 Uhr auf der B295 von Weil der Stadt kommen in Richtung Leonberg unterwegs.

B295 war kurzzeitig voll gesperrt

In dem Bereich, in dem sich die Straße von zwei Spuren auf eine verengt, touchierte ein Auto den Laster. Daraufhin wurde der Wagen in den Gegenverkehr geschleudert, wo er mit drei weiteren Autos kollidierte.

Die B295 musste in diesem Bereich für die Unfallaufnahme und die Aufräumarbeiten kurzzeitig voll gesperrt werden.

Nähere Informationen zu den Unfallbeteiligten, der Schwere der Verletzungen oder zum Sachschaden liegen der Polizei noch nicht vor.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: