Sonne, blauer Himmel, Bergidyll: Der Gute-Laune-Faktor kommt im Zillertal bei aller Anstrengung nicht zu kurz. Foto: Baumann

Die Bundesliga-Handballer des TVB Stuttgart trimmen sich fit für die neue Saison in Zell am Ziller. Wir zeigen Impressionen aus dem Trainingslager.

Zell am Ziller/Stuttgart - Mit einer Mischung aus knallharter Arbeit, Spaß und Abwechslung bereitet sich Handball-Bundesligist TVB Stuttgart derzeit im Trainingslager in Zell am Ziller auf die am 1. Oktober beginnende Saison vor. Intensives Ausdauertraining und anspruchsvolle Stabilisations- und Körperkräftigungsübungen stehen im Vordergrund. Doch immer wieder werden interessante Spielformen eingestreut, wie Beachvolleyball und Badminton. Auch Teambuildingmaßnahmen wie eine Bergwanderung mit Übernachtung im Biwak, eine Golf-Schnupperrunde und viele Einzelgespräche stehen auf dem Programm.

Lesen Sie hier: Start frei für die etwas andere Vorbereitung

Der Trip nach Tirol, der Teil einer Sponsorenvereinbarung ist, gehört zum ersten Teil der Vorbereitung. Nach den ersten vier Wochen dürfen die Spieler zwei Wochen lang durchatmen. Dann geht es in die heiße, sechswöchige Vorbereitung, in der Trainer und Geschäftsführer Jürgen Schweikardt die handballspezifischen Dinge endgültig in den Fokus rückt.

Lesen Sie hier: Prost und Bitter – mehr Erfahrung geht nicht

Wir zeigen Impressionen aus dem Trainingslager des TVB Stuttgart im Zillertal. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: