Der Autofahrer starb im Krankenhaus. (Symbolfoto) Foto: picture alliance/dpa/Patrick Seeger

Ein 50-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall in Karlsruhe gestorben. Der Mann war von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Im Krankenhaus erlag er seinen Verletzungen.

Karlsruhe - Ein Autofahrer ist in Karlsruhe bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der 50-Jährige kam am Mittwochabend mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und fuhr zunächst gegen zwei Verkehrsschilder, ehe er einen unbefestigten Gleisbereich überfuhr und schließlich gegen den Baum prallte, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte.

Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und starb dort. Als Unfallursache zog die Polizei einen „internistischen Notfall“ in Betracht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: