Im vergangenen Jahr wurde Sophia Vegas erstmals Mutter. Foto: imago images/Independent Photo Agency

Schon seit drei Tagen leidet Sophia Vegas' Tochter unter starkem Fieber. Nun teilte der Reality-TV-Star seine sorgenvollen Gefühle mit den Fans.

Der Reality-TV-Star Sophia Vegas (33) hat in einem langen Post auf seinem offiziellen Instagram-Account mitgeteilt, dass Tochter Amanda Jacqueline (1) nun schon seit drei Tagen mit hohem Fieber zu kämpfen hat und inzwischen im Krankenhaus behandelt werden muss. Lange habe Vegas mit sich gerungen, ob sie diese Nachricht mit ihren rund 240.000 Followern teilen soll. Doch sie könne ihre Gefühle nicht länger für sich behalten.

Hier das Lied "Lick" von Sophia Vegas streamen.

Die Ungewissheit, was genau ihrem Kind fehle, "macht liebenden Müttern das Leben zur Hölle. Das erste Mal in meinem Leben habe ich so viel Schmerz gefühlt, dass es mich innerlich aufgefressen hat. Alles rutscht in die Kategorie nebensächlich." Auch ihren Geburtstag am 1. September habe Vegas komplett im Krankenhaus an der Seite ihres Nachwuchses verbracht. Ihr Dank gelte vor allem ihrem Mann Daniel Charlier, der sie und das gemeinsame Töchterchen in den vergangenen Tagen "unterstützt und aufgemuntert" habe. Wann die Kleine das Krankenhaus verlassen darf, geht nicht aus dem Posting hervor.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: