Ein Nachbau der „Titanic“ ist geplant. Foto: glomex

Vor mehr als 100 Jahren sank mit der Titanic das damals größte Passagierschiff der Welt. Jetzt ist ein originalgetreuer Nachbau geplant. Schon bald könnten die ersten Passagiere zur Jungfernfahrt aufbrechen.

Stuttgart - Im April 1912 stieß die Titanic gegen einen Eisberg und sank. Mehr als 1500 Menschen kamen bei dem Unglück ums Leben. Spätestens seit der Verfilmung der Tragödie mit Kate Winslet und Leonardo DiCaprio ist das Schiff – damals das größte Passagierschiff der Erde – weltberühmt. Viele Menschen träumen davon, einmal eine Ozeanüberfahrt auf einem Schiff wie der Titanic zu erleben.

Wie viele Passagiere werden auf dem Nachbau Platz finden?

In einigen Jahren könnte dieser Traum in Erfüllung gehen. Eine Reederei plant derzeit einen originalgetreuen Nachbau der Titanic. Wann es so weit sein könnte, wieviele Passagiere auf dem Schiff Platz finden sollen und wie authentisch die Einrichtung gestaltet sein wird, sehen Sie im Video.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: