Abdelhak Nouri von Ajax Amsterdam bleibt einem Testspiel gegen Werder Bremen regungslos liegen. Foto: EPA

Bei einem Testspiel zwischen Ajax Amsterdam und Werder Bremen im Zillertal ist der Spieler Abdelhak Nouri zusammengebrochen. Zunächst gab es keine Entwarnung.

Hippach - Dramatische Szenen bei einem Fußball-Testspiel zwischen Ajax Amsterdam und Werder Bremen im österreichischen Hippach. Der Ajax-Profi Abdelhak Nouri brach ohne Fremdeinwirkung in der 73. Minute zusammen und blieb regungslos liegen.

Sofort wurde der Spieler behandelt, war aber auch nach einer halben Stunde nicht ansprechbar. Immer wieder versuchten Sanitäter Abdelhak Nouri wiederzubeleben. Auch ein Rettungshuschrauber wurde angefordert.

Zunächst war nicht klar, ob der Spieler den schlimmen Zwischenfall überlebt. Das Spiel wurde verständlicherweise nicht fortgesetzt.

Hier geht es zur aktuellen Entwicklung.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: