Am Ende ein Prost auf den erneuten Titelgewinn. Die Damen des TC Bernhausen stehen wie vor zwei Jahren als Zweitliga-Meister fest. Foto: Günter Bergmann

Die Tennis-Damen des TC Bernhausen sichern sich mit einem abschließenden Derby-6:3 den Titel in der zweiten Liga. Offen bleibt, ob sie auch erneut das Aufstiegsrecht wahrnehmen. Eine Frage des Geldes.

Vor fast genau zwei Jahren gab es zum Abschluss eine 4:5-Niederlage in München. Die tat den Tennisspielerinnen des TC Bernhausen freilich nicht mehr weh, denn bereits zwei Tage zuvor hatten sie sich den Meistertitel in der zweiten Bundesliga Süd und den erstmaligen Aufstieg ins deutsche Oberhaus gesichert. An diesem Wochenende hätte für die Filderstädterinnen eine finale Niederlage bittere Konsequenzen gehabt. Damit wären sie in der Endabrechnung noch auf Rang zwei oder sogar drei zurückgefallen. So weit ist es allerdings nicht gekommen, denn mit einem 6:3-Derbysieg gegen den TC Blau-Weiß Vaihingen/Rohr hat das Fleinsbachteam die Spielzeit 2024 ohne eine einzige Niederlage in sieben Begegnungen erneut als Zweitliga-Meister beendet. Ob auch als Aufsteiger, bleibt indes noch abzuwarten.