Einige Samsung-Kunden müssen sich Alternativen suchen, um Filme und Serien auf Netflix zu streamen. Foto: Shutterstock/Manuel Esteban

Auf den meisten Smart-TVs gehört die Netflix-App wohl zu den beliebtesten und meistgenutzten Anwendungen. Für Besitzer älterer Samsung-Modelle ist mit Binge-Watching ohne Zusatzgerät allerdings bald Schluss.

Stuttgart - Wie Netflix laut Medienberichten in einer E-Mail und Samsung auf einer Service-Seite mitteilte, wird der Streaminganbieter auf mehrere Jahre alten Samsung Smart-TVs nach dem 1. Dezember nicht mehr funktionieren. Dabei handele es sich laut Samsung um alle Modelle der Baujahre 2010 und 2011, bei welchen ein „C“ oder ein „D“ zwischen der Bildschirmgröße und der Modellnummer steht.

Gegenüber dem Portal „Cnet“ gab ein Netflix-Sprecher zu Protokoll, dass die betroffenen Kunden bereits informiert worden seien. Der Grund für die Abschaltung der App sollen technische Einschränkungen sein. Wie genau diese aussehen, gaben die Konzerne nicht bekannt.

Es gibt Alternativen

Wer eines der betroffenen Smart-TV-Modelle besitzt, muss allerdings nicht vollständig darauf verzichten, auf seinem Fernseher Netflix-Filme und -Serien anzuschauen. Beispielsweise auf Spielekonsolen, wie der Playstation 3 oder 4 oder der Xbox, ist es ebenfalls möglich in Zukunft Netflix zu nutzen. Darüber hinaus unterstützt das Streamingportal kostenlose Streamingboxen wie beispielsweise Amazons Fire TV oder Apple TV. Um so wenig Geld wie möglich zusätzlich auszugeben, kann man auch ganz einfach den Laptop per HDMI-Kabel an den Fernseher anschließen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: