Taylor Swift bei den iHeartRadio Music Awards Foto: Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com

Eine neue Textzeile lässt Fans darauf schließen, dass Taylor Swift sich mit ihrem Freund verlobt haben könnte.

Nach mehr oder minder öffentlichen Liebeleien mit anderen Promis hält Taylor Swift (29, "Me!") ihre Beziehung zu ihrem Freund Joe Alwyn (28) oftmals unter Verschluss. Eine Textzeile der Sängerin heizt nun allerdings Spekulationen an, dass sie sich mit dem Schauspieler verlobt haben könnte.

Hier können Sie Taylor Swifts kommendes Album "Lover" vorbestellen

Im Gespräch mit der US-Ausgabe der "Vogue" teilte Swift eine Zeile aus ihrem Song "Lover", dem namensgebenden Lied ihres am 23. August erscheinenden neuen Albums. Das Magazin beschreibt den Song unter anderem als "romantisch, eindringlich und walzerartig".

In dem Lied heißt es: "My heart's been borrowed and yours has been blue. All's well that ends well to end up with you." Zu Deutsch bedeutet dies in etwa: "Mein Herz wurde verliehen und deines war traurig. Ende gut, alles gut, wenn ich schließlich bei dir gelandet bin."

Was Swift zu den Spekulationen sagt? Bisher gar nichts. Stören dürfte es sie aber sicherlich nicht, denn das Gerede macht sich sicherlich auch gut als Album-Promo.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: