Laura Müller tritt in die Fußstapfen ihres Freundes Michael Wendler und nimmt an der Tanzshow „Let’s Dance“ auf RTL teil. Foto: TVNOW/Stefan Gregorowius

Neben Promis wie Laura Müller, Ailton und Ulrike von Groeben hat sich auch ein Stuttgarter unter die Kandidaten bei „Let’s Dance“ gemischt. Ein Überblick über die Teilnehmer.

Köln - Es geht wieder los – die Promis schnüren ihre Tanzschuhe und werfen sich in ihre schönsten Showoutfits! Ab dem 21. Februar zeigt sich, ob sich das harte Training der Stars rentiert hat. Dann nämlich startet die 13. Staffel von „Let’s Dance“ bei RTL. Auch in diesem Jahr treten 14 Prominente gegeneinander an.

Darunter ist auch der Stuttgarter Moritz Hans. Er ist Profi-Kletterer und schnupperte bereits erste TV-Luft bei seiner Teilnahme bei „Ninja-Worrior“, bei der er sich den Sieg holte. Die nötige Fitness sollte das Sport-Ass aus Möhringen also mitbringen.

Sendung startet einen Monat früher

Wie viele Folgen es in der neuen Staffel geben wird, hat RTL noch nicht preisgegeben. Die „Let’s Dance“-Fans dürfte es allerdings freuen, dass der Sender dieses Jahr schon einen Monat früher als im vergangenen Jahr mit der Übertragung startet. Moderiert wird die Tanzshow von Victoria Swarovski und Daniel Hartwich. Swarovski selbst hat übrigens auch schon Erfahrung auf dem Tanz-Parket. 2016 gewann sie das Format und wurde zum „Dancing Star 2016“ gekürt.

Auch bei der Jury setzt RTL auf altbewährte Juroren. Motsi Mambuse wird zusammen mit Joachim Llambi und Jorge Gonzalez die Auftritte der Promis bewerten. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie um mehr von den Kandidaten zu erfahren.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: