Alfred Kaminski (links) fungiert am Samstag als Trainer der Stuttgarter Kickers. Foto: Pressefoto Baumann

Die Stuttgarter Kickers mussten sich im Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05 II unter Interimstrainer Alfred Kaminski 4:1 geschlagen geben. Für den Ehrentreffer sorgte Elia Soriano - wir haben das Spiel zum Nachlesen.

Stuttgart - Zum ersten und einzigen Mal durfte Alfred Kaminski die Mannschaft als Trainer einstimmen, bevor es gegen die zweite Abordnung des 1. FSV Mainz 05 im Gazi-Stadion auf der Waldau ging. Steffen-Nachfolger Tomislav Stipic fängt erst in der kommenden Woche an.

Nach zwei Minuten fiel bereits der erste Gegentreffer durch Klement. Sechs Niederlagen in Folge mussten die Kickers zuvor bereits einstecken und waren entsprechend angeschlagen. Am Ende konnten die Kickers auch gegen den Tabellenvierten aus Mainz dem Druck nicht standhalten und kassierten die siebte Niederlage.

Die ganze Partie zum Nachlesen im Ticker von FuPa Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: