Serhat Ilhan (links), Lhadji Badiane (Mitte) und Maximilian Faller im sportlichen Kampf. Foto:  

Am 21. Spieltag der Fußball-Oberliga empfingen die Stuttgarter Kickers den Bahlinger SC. Der Tabellenführer musste lange einem Rückstand nachlaufen.

Stuttgart - Der Ligaprimus Stuttgarter Kickers hat einen weiteren Dreier verpasst. In der Fußball-Oberliga kam der Tabellenführer im heimischen Gazi-Stadion gegen den Bahlinger SC nicht über ein 1:1 hinaus. Nach der frühen Gästeführung durch Erich Sautner (6. Minute), mussten die Kickers lange einem Rückstand hinterherlaufen. Erst in der 68. Minute kam das Heimteam durch ein Eigentor von Fabian Nopper zum Ausgleich. Trotz einer roten Karte für Bahlingens Ergi Alihoxha blieb es letztlich beim 1:1.

Eine gute Nachricht für die Stuttgarter Kickers und ihre Anhänger gab es dagegen vor dem Spiel gegen den Bahlinger SC – Torjäger Mijo Tunjic legt im Gespräch mit unserer Redaktion nahe, dass er den Blauen weiter erhalten bleiben wird.

In Zusammenarbeit mit dem Fußball-Portal „FuPa“ und den Stuttgarter Kickers haben wir einen Liveticker zur Partie in Stuttgart-Degerloch angeboten. Hier gibt es ihn zum Nachlesen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: