Die Kickers (mit Shkemb Miftari) sind am Boden zerstört. Foto: Pressefoto Baumann

Mit dem 1:1 am Mittwochabend in Alzenau waren die letzten Hoffnungen der Stuttgarter Kickers auf eine Rückkehr in die Regionalliga dahin. Dennoch muss es auch in der fünften Liga weitergehen – aber wie?

Stuttgart - Nichts war es mit dem Aufstieg in die Fußball-Regionalliga für die Stuttgarter Kickers. Der Betriebsunfall Oberliga bleibt den Blauen zumindest eine weitere Saison erhalten. Allerdings zu schlechteren Bedingungen – der verpasste Aufstieg hat Folgen auf allen Ebenen bei den Kickers.

Wir erläutern in unserer Bildergalerie die möglichen Konsequenzen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: