Der Vorfall ereignete sich am Sonntag um kurz nach 19 Uhr in der Büchsenstraße. Foto: Phillip Weingand / Symbolbild

Zwei Autofahrer sind am Sonntagabend in der Stuttgarter Stadtmitte im Streit aneinander geraten. Ein Beteiligter wurde dabei mit einem unbekannten Gegenstand bedroht. Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hilfe bei der Aufklärung der Tat.

Stuttgart - Aus bislang nicht geklärter Ursache sind am Sonntagabend in der Stuttgarter Stadtmitte ein 37 Jahre alter Nissanfahrer und ein 30 Jahre alter Mercedesfahrer aneinander geraten.

Laut Polizei stand der 37-Jährige kurz nach 19 Uhr in der Büchsenstraße mit seinem grauen Nissan X-Trail an einer roten Ampel. Hinter ihm stand der 30-Jährige mit seiner silbernen E-Klasse. Aus ungeklärten Gründen kam es zum Streit zwischen den beiden Autofahrern, der 37-Jährige stieg aus seinem Auto und bedrohte den Mercedesfahrer offenbar mit einem unbekannten Gegenstand. Zusätzlich beleidigten sich die beiden Streitenden lautstark auf der Straße.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711 / 8990 3100 zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: