In Stuttgart-Feuerbach hatte es die Polizei mit einem Motorradunfall zu tun. Foto: dpa

In Stuttgart-Feuerbach ist es am Freitag zu seinem schweren Unfall gekommen. Ein Motorradfahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Stuttgart - Schwerer Crash am Freitagmittag in Stuttgart-Feuerbach. Wie die Polizei mitteilt, sind bei einem Verkehrsunfall auf der Föhrichstraße in Fahrtrichtung B 295 ein Motorradfahrer und eine Pkw-Fahrerin verletzt worden.

Eine 19-Jährige mit Ihrem BMW und ein 31-Jähriger mit seiner Honda starteten gegen 13.57 Uhr nebeneinander bei Grünlicht an einer Ampel in Richtung B 295. Die Pkw-Lenkerin wechselte nach kurzer Fahrtstecke unachtsam vom rechten auf den linken Fahrstreifen und berührte dabei mit ihrem Fahrzeug das Motorrad. Dessen Fahrer stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: