Beim Kirchheimer Sporttag gibt es auch Einblicke in den Reitsport. Foto: dpa

Beim 1. Kirchheimer Sporttag können Interessierte verschiedenste Sportarten ausprobieren. Neben Fußball und Tennis stehen auch Tauchen, Reiten und Tanzen auf dem Programm.

Kirchheim - Turnen, Tanzen, Tennis: Der Stadtverband für Leibesübungen und 15 Vereine aus der Teckstadt öffnen am 1. Kirchheimer Sporttag am Sonntag, 23. Juli, von 11 bis 17 Uhr ihre Türen, bieten Einblicke in den Vereinsalltag, informieren über Angebote und laden zum Mitmachen ein.

Auch der neue Bikepark kann gestestet werden

Das Zentrum bildet die Sportanlage in den Lehenäckern, dort gibt es Angebote in fünf verschiedenen Sportarten wie beispielsweise Volleyball, Tennis und Fußball. Im Freibad können Besucher bei einem Tauchgang die Unterwasserwelt kennenlernen. Auf dem Ziegelwasen kann man die Gegend auf dem Rücken der Pferde erkunden, und in der Kletterhalle am Schlossgymnasium können Interessierte ihre Körperspannung und Koordination testen. In der Sporthalle in der Stadtmitte wird Basketball geboten, und die Kirchheimer Fliegergruppe präsentiert sich auf dem Ott-Platz.

Mit dem Bikepark hinter dem Schlossgymnasium, der erst vor kurzem eröffnet worden ist, ist auch die jüngste Einrichtung mit dabei. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt und ist kostenlos.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: