Die Polizei sucht nach einem circa 25-jährigen Mann, der eine Minderjährige belästigt haben soll. Foto: dpa/Roland Weihrauch

Ein circa 25-jähriger Mann spricht in der Nähe des Favoriteparks in Ludwigsburg eine Jugendlich an. Das ist aber nur ein Vorwand. Als die 17-Jährige das Handy zückt, fährt der Täter davon.

Ludwigsburg - Ein Exhibitionist hat am Donnerstag an der Pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg eine 17-Jährige sexuell belästigt. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Mann das Mädchen gegen 14.30 Uhr aus seinem silbergrauen Kleinwagen heraus angesprochen und nach dem Weg zu einem Discounter gefragt. Dabei fiel der Jugendlichen auf, dass der Unbekannte seine Hose heruntergelassen hatte und onanierte. Als die 17-Jährige zum Handy griff, fuhr der Mann davon.

Der Täter ist etwa 25 Jahre alt, hat einen dunklen Teint und schwarze, lockige Haare. Er trug einen grauen Pullover und einen Schal. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Ludwigsburg-Eglosheim, Telefonnummer 0 71 41 / 22 15 00, entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: