Krokodil Frederick kam 2019 in die Wilhelma. Foto: Wilhelma Stuttgart/Inga Dauter

Die Stuttgarter Wilhelma steht in der Gunst der Besucher weit oben. Der Zoologisch-Botanische Garten verzeichnete im Jahr 2019 einen Anstieg der Gästezahl.

Stuttgart - Die Wilhelma in Stuttgart hat 2019 einen leichten Besucherzuwachs verzeichnet. Die Zahl stieg um 0,9 Prozent auf rund 1,67 Millionen Personen an, wie Direktor Thomas Kölpin am Freitag in Stuttgart mitteilte. „Die anhaltende Gunst des Publikums zeigt, dass die Menschen wahrnehmen, dass es vorangeht.“

Köplin verwies unter anderem auf die Modernisierung von Gehegen oder das Angebot von neuen Veranstaltungen in der Freizeiteinrichtung.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: