Schüsse in kalifornischer Bar Schütze von Thousand Oaks identifiziert

Von red/dpa 

Ein Mann hat in einer Bar in Kalifornien um sich geschossen. Foto: XinHua Ringo Chiu
Ein Mann hat in einer Bar in Kalifornien um sich geschossen. Foto: XinHua Ringo Chiu

Bei dem Schützen, der in einer Bar in Kalifornien mindestens zwölf Menschen erschossen hat, handelt es sich nach Medienberichten um einen 29 Jahre alten weißen Mann. Er wurde unter den Toten in der Bar gefunden.

Thousand Oaks - Bei dem Schützen, der in einer Bar in Kalifornien mindestens zwölf Menschen erschossen und zahlreiche weitere verletzt hat, handelt es sich nach Medienberichten um einen 29 Jahre alten weißen Mann. Seine Waffe habe er legal erworben, berichteten zahlreiche US-Medien am Donnerstag unter Berufung auf Ermittlungskräfte. Offiziell bestätigt wurden diese Angaben zunächst nicht.

In Thousand Oaks nahe Malibu im Großraum Los Angeles hatte ein Mann in der Nacht zum Donnerstag auf Gäste einer Tanzbar geschossen. Der Mann selbst wurde unter den Toten in der Bar gefunden.

Lesen Sie jetzt