Moderatorin Inka Bause wagt sich mit der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" in die Welt hinaus Foto: MG RTL D / Andreas Friese

RTL weitet die beliebte Kuppelshow "Bauer sucht Frau" aus. In einem vierteiligen Special wird bald auch international verkuppelt.

Schon in den vergangenen Staffeln haben auch immer wieder Landwirte aus dem Ausland bei "Bauer sucht Frau" ihr Liebesglück gesucht. Nun legt RTL sogar noch einen drauf. Wie der Sender am Freitag bekannt gab, wird aktuell an einem Spin-off mit dem Titel "Bauer sucht Frau international" getüftelt.

"Bauer sucht Frau - Die besten Rezepte vom Lande: Das Kochbuch" können Sie hier bestellen

In einem vierteiligen Special sollen dann ausschließlich internationale Bauer antreten - natürlich wieder mit der Schützenhilfe von Moderatorin Inka Bause (50). Ein Ausstrahlungstermin steht noch nicht fest.

Wie gewohnt können sich interessierte Frauen demnach auch im Spin-off nach der Vorstellungssendung für ihre Traum-Bauern bewerben. Zum Kennenlernen gehe es dann für die Frauen direkt auf die Farmen - von Nord- und Südamerika über Australien/Neuseeland bis Afrika. Dort entscheide dann der Landwirt, welche Frau(en) er näher kennenlernen möchte und wer schon am nächsten Tag wieder die Heimreise antreten muss.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: