Die Ursache des Absturzes bleibt weiterhin unklar. Foto: dpa

Nach dem tödlichen Absturz eines Segelflugzeugs in Rickenbach im Schwarzwald ist nun klar: bei dem Pilot handelte es sich um einem 16-jährigen Flugschüler.

Rickenbach - Bei dem in Südbaden tödlich verunglückten Piloten eines Segelflugzeugs handelt es sich um einen 16 Jahre alten Flugschüler. Der Jugendliche habe seinen Wohnsitz in der Schweiz gehabt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Jugendliche sei alleine unterwegs gewesen, als er am Dienstag in Rickenbach im Schwarzwald (Kreis Waldshut) in der Nähe eines Golfplatzes abstürzte.

Das jugendliche Alter des Piloten sei nicht ungewöhnlich, sagte der Polizeisprecher weiter. Nach einer gewissen Anzahl von begleiteten Flugstunden dürften Flugschüler alleine ein Segelflugzeug fliegen. Das Mindestalter sei 14. Die Ursache des Unglücks blieb unklar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: