Bei dem Unfall ist ein Schaden in Höhe von 30 000 Euro entstanden. Foto: dpa-Symbolbild

Am Samstagnachmittag kommt es auf der B 295 zu einem Unfall.

Renningen - Auf der Bundestraße 295 zwischen Leonberg und Renningen hat sich am Samstagnachmittag gegen 14.30 Uhr auf Höhe der Grünbrücke ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Linienbus ereignet. Eine 59-jährige Golf-Fahrerin fuhr auf der rechten Spur in Fahrtrichtung Renningen. Der 46-jährige Busfahrer wollte den Golf auf der linken Spur überholen, als die Golf-Fahrerin unvermittelt auf die linke Spur wechselte. Dabei übersah sie den mit acht Menschen besetzten Bus. Der Busfahrer wich zwar noch aus, doch die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, der Golf wurde weggeschleudert. Bevor die Fahrzeuge zum Stehen kamen, kam es erneut zu einem Zusammenstoß.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 30 000 Euro. Der Golf war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Insassen des Busses wurden mit einen Ersatzbus abgeholt. Die B 295 war während der Unfallaufnahme einspurig befahrbar. Zur Reinigung der Fahrbahn musste eine Spezialfirma beauftragt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: