Die festgenommenen Verdächtigen sind 26, 27 und 33 Jahre alt. Foto: Phillip Weingand / STZN

Die Polizei hat am Mittwochmorgen mit 130 Beamten mehrere Wohnungen in Stuttgart und der Region durchsucht. Drei Männer wurden dabei festgenommen.

Stuttgart - Bei einer Durchsuchungsaktion hat die Bundespolizei am Mittwochmorgen drei Onlinebetrüger festgenommen. Wie eine Sprecherin der Bundespolizei mitteilte, hatten 130 Einsatzkräfte sieben Wohnungen in Stuttgart, Göppingen, im Rems-Murr-Kreis, im Odenwaldkreis und im Kreis Esslingen durchsucht. Die drei Männer im Alter von 26, 27 und 33 Jahren werden verdächtigt, seit dem Frühjahr 2018 mit illegal erlangten Kreditkartendaten Onlinebuchungen und Bestellungen getätigt und die Ware zum Teil weiterverkauft zu haben. Sie sollten noch am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: