Die Polizei sucht nach Randalierern, die in Vaihingen/Enz ihr Unwesen trieben. Foto: picture alliance/dpa/Jens Wolf

Ein Mann wird mitten in der Nacht wach, weil er Lärm vor seinem Haus hört. Als er vor die Tür tritt, bemerkt er, dass sein Mercedes demoliert wurde. Die Täter handelten offenbar aus purer Zerstörungswut.

Vaihingen an der Enz - Randalierer haben in der Nacht auf Donnerstag in Vaihingen an der Enz (Kreis Ludwigsburg) einen Mercedes demoliert. Die bislang unbekannten Täter hatten vermutlich mit Steinen insgesamt vier Scheiben des Autos eingeworfen, das vor einer Garage in der Straße „Unter den Weingärten“ abgestellt war, ein.

Wie die Polizei mitteilt, war der Besitzer gegen 2.20 Uhr durch laute Geräuschen wach geworden. Der Mann entdeckte den Schaden und rief die Polizei. Die Täter scheinen aus purer Zerstörungswut gehandelt zu haben, aus dem Inneren des Fahrzeugs wurde nichts gestohlen.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die etwas zur Aufklärung beitragen können. Sie ist unter der Telefonnummer 0 70 42/94 10 zu erreichen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: