Die Polizei sucht nach einem Vandalen, der in der Nacht zum Dienstag auf dem Rathausplatz gewütet hat. Foto: dpa

Auf dem Ludwigsburger Rathausplatz demolieren Unbekannte einen geparkten Renault. Etwa zur gleichen Zeit wird auch am Rathaus randaliert. Ob die Taten den gleichen Tätern zuzuschreiben ist, ist noch nicht bekannt.

Ludwigsburg - Ein Randalierer hat einen auf dem Ludwigsburger Rathausplatz abgestellten Renault demoliert. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Vandale zwischen Montag 20.30 Uhr und Dienstag 6 Uhr vermutlich einen Stein auf das Auto geworfen. Er traf dabei den Rahmen der Fahrertür und die Scheibe ging zu Bruch. Anschließend riss der Unbekannte einen der Außenspiegel ab und warf ihn ins Fahrzeuginnere.

Etwa zur gleichen Zeit sei der Briefkasten des Rathauses beschädigt worden, so die Polizei. Vermutlich versuchte der Randalierer den Briefkasten herauszureißen oder abzubrechen. Ob dabei der gleiche Täter am Werk war, ist derzeit nicht bekannt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: