Sylvester Stallone beim Filmfestival in Cannes, wo er seinen neuen „Rambo“-Film vorgestellt hat Foto: Getty Images

Der Teaser zur fünften „Rambo“-Folge ist da. In „Rambo: Last Blood“ metzelt der bald 73-jährige Sylvester Stallone wieder erfolgreich seine Gegner nieder.

Los Angeles - Knallhart und rachsüchtig schlägt die Action-Ikone Sylvester Stallone in dem ersten Trailer für „Rambo: Last Blood“ zu. Vier Monate vor dem Kinostart der fünften „Rambo“-Folge haben die Produzenten am Donnerstag den eineinhalbminütigen Teaser ins Netz gestellt. Darin metzelt der ergraute Vietnamkriegsveteran John Rambo seine Gegner mit Messern, Gewehren und Pfeil und Bogen nieder. „Der Tod wird kommen und sie können nichts dagegen tun“, warnt Rambo mit knorriger Stimme seine Gegner. Er nimmt es in Mexiko mit einem mörderischen Kartell auf, als die Tochter einer Bekannten entführt wird.

Stallone war 36 Jahre alt, als der Originalstreifen „Rambo“ 1982 in die Kinos kam. Weitere drei Male verkörperte er in der Action-Reihe den Ex-Soldaten, zuletzt im Jahr 2008. Für „Rambo 4“ schrieb er auch das Drehbuch und führte Regie.

Der fünfte Teil unter der Regie von Adrian Grunberg soll Mitte September weltweit in die Kinos kommen - Stallone ist dann 73 Jahre alt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: