Die Polizei ist am frühen Samstagmorgen wegen einer Prügelei nach Nürtingen-Neckarhausen ausgerückt. Foto: dpa/Carsten Rehder

Drei Betrunkene Männer sind am frühen Samstagmorgen in einer Wohnung in Nürtingen-Neckarhausen aneinander geraten. Einer von ihnen soll dabei ein Messer gezückt und einen Kontrahenten verletzt haben. Die Polizei ermittelt.

Nürtingen - Noch völlig unklar sind die Ursache und der Hergang einer Schlägerei, die am frühen Samstagmorgen in einer Wohnung im Nürtinger Ortsteil Neckarhausen ausgetragen wurde. Laut der Polizei waren drei alkoholisierte Pakistaner aneinander geraten und trugen den Streit schließlich körperlich aus.

Dabei soll auch ein Messer gezückt worden sein. Einer der Streithähne habe leichte Schnittwunden an den Händen erlitten. Zudem sei in der Wohnung in den Hofwiesen eine Glastür zu Bruch gegangen sein. Die Nürtinger Polizei hat Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen. Der Polizei zufolge gestalten sich diese aufgrund der Sprachbarriere und der deutlichen Alkoholisierung der Beteiligten äußerst schwierig.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: