Prinz Harry und Herzogin Meghan sind auf Instagram ein royaler Renner Foto: Keith Mayhew/Landmark Media/Imagecollect.com

Prinz Harry und seine Meghan dominieren nicht nur die Schlagzeilen. Auch auf Instagram sind sie deutlich vor Prinz William und Herzogin Kate König und Königin.

Den Titel als "Königliche Hoheit" mögen Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38, "Suits") nach ihrem Rückzug von den britischen Royals zwar los sein. Im Gegensatz zu Prinz William (37) und Herzogin Kate (38) können sich die beiden aber als König und Königin von Instagram wähnen, denn: Von den zehn erfolgreichsten Posts (die meisten Likes), die auf den Accounts der jeweiligen Paare veröffentlicht wurden, zeigen neun die Sussexes.

Hier gibt es das Buch "Meghan: Von Hollywood in den Buckingham-Palast. Ein modernes Märchen" zu kaufen

Die geballte Drolligkeit von Prinz George (6) und Prinzessin Charlotte (4) im Schuluniform-Partnerlook (Platz 8) stellt in der Top 10 die einzige Ausnahme dar, wie eine Auflistung der britischen "Daily Mail" zeigt. Der erste Platz geht derweil an das Foto, das zeigt, wie die Queen (93) im Beisein von Prinz Philip (98), Prinz Harry, Herzogin Meghan und deren Mutter Doria Ragland (63) zum ersten Mal ihren Urenkel Archie (9 Monate) zu Gesicht bekommt. Fast drei Millionen Likes konnte dieser herzliche Moment gewinnen.

Eine Sussex-Show

Dicht dahinter ist die Bekanntgabe, dass es sich bei dem ersten Kind von Prinz Harry um einen Jungen handeln wird. Bronze geht an die Bilderreihe, in der das Paar Sohnemann Archie erstmals der Welt präsentierte. Es reihen sich dahinter noch die Bilder zu Archies Taufe, Prinz Harrys erstem Vatertag, dem Hochzeitsbild mit seiner Meghan und wiederum deren erstem Muttertag ein. Und selbst die Ankündigung des "Megxit" schaffte es auf Platz 9 und vor einem weiteren Hochzeitsbild von Harry und Meghan noch in die Aufzählung.

Der Trost für Prinz William und Herzogin Kate: Den Instagram-Thron dürfen sie zwar nicht besteigen, der echte im Buckingham Palast ist ihnen eines Tages aber nicht zu nehmen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: