Marketing-Manager Alexander Schäfer sucht in der 2. Staffel von „Prince Charming“ seinen Mr. Right. Foto: TVNOW/Arya Shirazi

Die erste Staffel der ersten Gay-Dating-Show in Deutschland war ein voller Erfolg, nun folgt noch in diesem Jahr die zweite Auflage von „Prince Charming“. Dieses Mal sucht der 29-jährige Alexander Schäfer seinen Mr. Right.

Stuttgart - Er ist der neue „Prince Charming“: Alexander Schäfer wird in der Gay-Dating-Show 20 Single-Männern den Kopf verdrehen. Die zweite Staffel soll noch in diesem Jahr bei TVNow und Vox ausgestrahlt werden.

Nach dem Erfolg der ersten Staffel mit „Prince Charming“ Nicolas Puschmann sucht nun Junggeselle Alexander seinen Traummann. Noch vor Drehbeginn ist er schon gespannt darauf, welche Jungs in der Villa auf ihn warten werden: „Es wird bestimmt eine unvergesslich schöne Zeit, in der ich hoffentlich auch meinen Mann fürs Leben kennenlernen werde.“

Erste Staffel mit Grimme-Preis ausgezeichnet

Bei wem fliegen wirklich die Funken? In trauter Zweisamkeit oder bei Gruppendates lernt der 29-Jährige die attraktiven Singles besser kennen. Am Ende jeder Folge muss Prince Charming sich entscheiden: Wer sein Herz nicht erobern kann, muss in der „Gentlemen-Night“ die Show verlassen. Bis dahin sind aber jede Menge Gefühle, Intrigen und Zoff vorprogrammiert, denn bei diesem Dating-Format kann wirklich jeder seine große Liebe finden. Und wer weiß, was in der Single-Villa so alles passiert, wenn der Prinz nicht da ist.

Das Erfolgs-Format wurde 2020 mit einem Grimme-Preis ausgezeichnet und für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. Auch in Sachen Liebe war die erste Staffel ein voller Erfolg: Deutschlands erster „Prince Charming“ Nicolas Puschmann ist mit seinem auserwählten Finalisten Lars Tönsfeuerborn nach wie vor glücklich zusammen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: