Bei der Kontrolle entdeckten die Beamten Kokain im Auto (Symbolbild). Foto: dpa

Verkehrspolizisten kontrollieren am Freitagabend einen Autofahrer. Im Mercedes entdecken die Beamten Kokain. Zwei Männer werden in der Folge dem Haftrichter vorgeführt.

Stuttgart - Beamte der Verkehrspolizei haben am Freitag gegen 17.30 Uhr auf der B27 auf Höhe des Fasanenhofs einen Mercedesfahrer kontrolliert. Bei der Durchsuchung des Autos fanden die Polizisten mehrere Gramm verpacktes Kokain.

Auch mutmaßliches Dealergeld wurde laut Polizei gefunden. Die beiden 29 und 30-jährigen Männer im Auto wurden in der Folge einem Haftrichter vorgeführt. Zudem wurde der Mercedes beschlagnahmt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: