Die Polizei konnte die Vermisste wohlbehalten auffinden. (Symbolfoto) Foto: IMAGO/Fotostand / K. Schmitt

Die Jugendliche hatte sich am Dienstag auf den Weg zur Schule gemacht, war dort aber nie angekommen. Offenbar war sie stattdessen im Bus sitzen geblieben. Nun ist sie wieder aufgetaucht.

Seit Dienstag war eine 15-Jährige aus Frickenhausen (Kreis Esslingen) vermisst – nun ist sie nach Angaben der Polizei wohlbehalten wieder aufgetaucht. Das Mädchen hatte am Vormittag ihren Schulweg mit dem Bus angetreten, war dort aber nicht angekommen. Die Ermittler wandten sich am Mittwoch an die Öffentlichkeit, nachdem die bisherigen Suchmaßnahmen zunächst ohne Erfolg geblieben waren.

Eine Spur führt ins Saarland

Aus den Ermittlungen hatten sich Hinweise ergeben, dass die Vermisste sich nach Saarwellingen im Saarland begeben wollte. Kräfte der Polizeiinspektion Lebach ebendort griffen sie schließlich auf. Die Öffentlichkeitsfahndung ist damit beendet.