Der 49 Jahre alte Armin Lauter aus Magstadt wird seit knapp zwei Wochen vermisst. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Foto: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Der 49 Jahre alte Armin Lauter aus Magstadt wird seit 27. Dezember 2014 vermisst. Sein Auto wurde in Sindelfingen gefunden, sein Mobiltelefon wurde zuletzt ebenfalls in Sindelfingen geortet. Die Polizei bittet die Bevölkerung bei der Suche um Mithilfe.

Magstadt - Die Polizei sucht nach dem Vermissten Armin Lauter aus Magstadt (Kreis Böblingen) und bittet dabei um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Wie die Beamten berichten, ist der 49 Jahre alte Mann seit 27. Dezember 2014 vermisst. Er wurde an diesem Tag gegen 15 Uhr zum letzten Mal in Magstadt gesehen. Seither fehlt von ihm jede Spur. Der Vermisste ist 1,90 Meter groß und wiegt rund 100 Kilogramm. Er hat kurzes, graues, nach vorn gekämmtes Haar und blaue Augen.

Am Mittwoch, 7. Januar, wurde außerdem in der Gartenstraße in Sindelfingen auf Höhe des Sterncenters die graue Mercedes G-Klasse des Vermissten mit Überführungskennzeichen gefunden. Das Mobiltelefon des Vermissten wurde zuletzt in Sindelfingen geortet. Bei der Kriminalpolizeidirektion Böblingen wurde die Ermittlungsgruppe "Garten" eingerichtet.

Jetzt wurde auch eine Sonderkommission der Polizei eingerichtet.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Verbleib von Armin Lauter geben können und bittet diese, sich unter den Rufnummern 07031/13-1100 oder 07031/13-1111 zu melden.

Folgende Fragen sind insbesondere von Bedeutung:

- Wer hat Armin Lauter nach dem 27.12.2014, 15 Uhr, noch gesehen?
- Wer hat im Zusammenhang mit der in Sindelfingen abgestellten Mercedes G-Klasse des Vermissten Beobachtungen gemacht?
- Wer kann sonstige Angaben zum Sachverhalt machen?

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: