Der Unfall ereignete sich in einem Plochinger Parkhaus. Foto: dpa

Eine 71-Jährige hinterlässt beim Einfahren in ein Parkhaus einen erheblichen Schaden. Ungebremst rast sie durch die Schranke, prallt gegen einen Pfosten sowie ein Geländer. Zwei weitere Autos werden beschädigt.

Plochingen - Eine 71-jährige VW Polo-Fahrerin hat am Mittwochmittag mit ihrem Wagen in Plochingen (Kreis Esslingen) eine Parkhausschranke durchbrochen und zwei weitere Autos beschädigt. Wie die Polizei berichtet, wollte die Seniorin gegen zwölf Uhr in die Tiefgarage eines Supermarktes in der Neckarstraße einfahren. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr sie dabei durch den noch geschlossenen Schrankenbaum und anschließend ungebremst gegen einen Metallpfosten sowie ein Geländer. Das Geländer wurde aus der Verankerung gerissen und auf zwei unterhalb geparkte Pkw geschleudert.

Der Polo selbst kam auf einer als Begrenzung zum darunter liegenden Parkdeck dienenden Mauer zum Stehen. Insgesamt entstand bei dem Unfall ein Schaden von etwa 8 500 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: