Die Polizei fahndet weiterhin nach dem mutmaßlichen Räuber. Foto: dpa/Friso Gentsch

Aufregung in Plochingen – ein Mann überfällt eine Gaststätte in der Innenstadt und flüchtet mit dem Bedienergeldbeutel.

Plochingen - Am Sonntag hat ein maskierter Mann eine Gaststätte in der Zehntgasse in Plochingen (Kreis Esslingen) überfallen und die Inhaberin mit einem Messer bedroht. Wie die Polizei berichtet, betrat der Mann gegen 17.30 Uhr das Lokal und forderte Bargeld.

Er nahm den Bedienungsgeldbeutel an sich, steckte ihn in eine mitgebrachte Tasche und flüchtete zu Fuß über die Zehntgasse und Häfnergasse. Die Polizei fahndete nach dem Mann mit Streifenwagen und einem Hubschrauber, konnte ihn jedoch noch nicht finden.

Der mutmaßliche Räuber soll 20 bis 30 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und von dicklicher Figur sein. Zum Zeitpunkt des Überfalls trug er eine schwarze Maske mit Mundöffnung und Sehschlitzen, schwarze Handschuhe, einen weißen Kapuzenpullover und eine dunkle Jeans. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/39900 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: