Adam DeVine und seine bessere sowie inzwischen verlobte Hälfte, Chloe Bridges Foto: Carrie-Nelson/ImageCollect

Adam DeVine hat seiner Freundin, Schauspiel-Kollegin Chloe Bridges, nach vier Jahren Beziehung einen Antrag gemacht. Ihre Antwort war so etwas ähnliches wie "Ja".

Vier Jahre hat sich US-Schauspieler und Komiker Adam DeVine (35, "Pitch Perfect") für die Frage aller Fragen Zeit gelassen. Doch nun hat er um die Hand seiner Freundin, die Schauspielerin Chloe Bridges (27, "Pretty Little Liars"), angehalten. Und natürlich hat sie "Ja" gesagt, wie der Star überglücklich in einem Instagram-Post verkündet hat. Zumindest hat er ihre Reaktion so gedeutet...

Die Serie "Workaholics" mit Adam DeVine können Sie sich hier ansehen

"Nun, eigentlich hat sie 'ahh Adam' gesagt und mich dann geküsst. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass das JA bedeutet", scherzt DeVine auf der Social-Media-Plattform. Dass seine Herzensdame auf dem dazugehörigen Bild den imposanten Verlobungsring an ihrem Finger stolz in die Kamera hält, darf wohl als weiteres Indiz für die geglückte Verlobung gewertet werden.

Die Liebe seines Lebens

"Ich liebe Chloe über alles und ich bin so glücklich, den Rest meines Lebens mit diesem wundervollen Wesen verbringen zu dürfen", schwärmt der Komiker weiter. Er freue sich schon darauf, gemeinsam "alt und runzelig" zu werden. Um die Hochzeitplanung soll sich aber sie kümmern, er opfere sich dann für das Testessen der Hochzeitstorte.

Auch Bridges veröffentlichte Bilder der gemeinsamen Bootsfahrt, auf der der Antrag erfolgte. Sie habe vom ersten Moment, an dem sich die beiden begegnet sind, gespürt, dass zwischen ihnen eine besondere Verbindung herrscht. "Ich habe schnell gemerkt, dass er der gütigste, lustigste und beeindruckendste Mann ist, den ich je getroffen habe. Ich bin stolz darauf, sein Mädchen zu sein und werde sogar noch stolzer seine Frau sein", schreibt sie in ihrem Post.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: