Quo vadis Christian Gentner? Foto: Getty

Christian Gentner soll laut Medien keinen neuen Vertrag beim Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart erhalten.

Stuttgart - Der Abstieg und die Folgen: Beim VfB Stuttgart wird an der Mannschaft für die kommende Saison in der zweiten Fußball-Bundesliga gebaut. Wer geht? Wer bleibt? Auf wen setzt der neue Trainer Tim Walter in der bevorstehenden Runde? Für Christian Gentner soll es laut „Bild“-Zeitung keine Zukunft mehr im Kader der Stuttgarter geben. Der Vertrag des 33 Jahre alten Profis läuft aus und wird offenbar nicht verlängert.

Der Club hätte Gentner wohl gerne in einer anderer Funktion weiterbeschäftigt, doch der Spieler sieht seine Zukunft eher auf dem Platz. Es kann aber sein, dass der Nürtinger irgendwann wieder zurückkehrt, sollte er sportlich noch eine andere Herausforderung annehmen.

Nach dem Abstieg hatten Kapitän Christian Gentner und Torhüter Ron-Robert Zieler ihre Zukunft beim VfB Stuttgart offengelassen. „Es ist aus der Emotion heraus der völlig falsche Zeitpunkt, irgendwelche Dinge rauszuhauen“, sagte Gentner nach dem 0:0 im Relegations-Rückspiel beim 1. FC Union Berlin, das den dritten Abstieg der Stuttgarter aus dem deutschen Fußball-Oberhaus besiegelte.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: