Drei Mädchen hat er schon, jetzt ist der britische Starkoch Vater eines Jungen geworden.

London - Drei kleine Töchter im Alter zwischen einem und acht Jahren hat der britische Promi-Koch Jamie Oliver (35) bereits, jetzt ist er auch noch Vater eines Sohnes geworden. Das meldet die "Daily Mail" auf ihrer Website.

Er habe sich entschlossen, den Kleinen erst einmal Buddy (Kumpel) zu nennen, zwitscherte der freudig erregte Jamie ins Netz und stellte ein Bild dazu. Den richtigen Namen des Kindes würde seine Frau Jools später bekanntgeben.

Anfang des Jahres hatte Jamie gesagt, dass er sich einen Jungen als neues Familienmitglied wünsche, um nicht mehr allein in einem "mit Östrogenen gefüllten Haus" leben zu müssen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: