Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro (Symbolbild). Foto: dpa/Martin Gerten

Eine 33-jährige Radfahrerin ist bei einem Unfall in Nürtingen (Kreis Esslingen) am Montagmorgen verletzt worden. Ein Auto hatte ihr in einem Kreisverkehr die Vorfahrt genommen.

Nürtingen - Leichte Verletzungen hat eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen erlitten. Wie die Polizei berichtet, hatte ein 51-jähriger mit seinem Wagen der 33-jährigen Radfahrerin gegen 6.15 Uhr beim Einfahren in einen Kreisverkehr die Vorfahrt genommen.

Durch die Kollision stürzte die Frau von ihrem Mountainbike auf die Fahrbahn und musste vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in die Klinik gebracht werden. Die Polizei schätzt den bei dem Unfall entstandenen Schaden auf etwa 1000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: