In Norwegen sind mehrere Menschen bei einem Hubschrauber-Absturz ums Leben gekommen. (Symbolfoto) Foto: Petrovich12 - Adobe Stock

Am Samstag sind beim Absturz eines Hubschraubers in Norwegen mindestens vier Menschen getötet worden. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar.

Stockholm - Beim Absturz eines Hubschraubers in Norwegen sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich am Samstag nahe der Stadt Alta in Nordnorwegen, wie das zuständige Rettungskoordinierungszentrum mitteilte.

An Bord befanden sich demnach sechs Menschen, einer sei am Unfallort medizinisch versorgt und später in ein Krankenhaus nach Tromsø geflogen worden. Ein weiterer Passagier werde vermisst. Die Ursache des Unfalls ist unklar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: