Nicole Kidman und Keith Urban bei den CMA Awards in Nashville Foto: Laura Farr/AdMedia/ImageCollect

Nicole Kidman und Ehemann Keith Urban glänzten am Mittwoch bei den CMA Awards auf dem roten Teppich. Die Schauspielerin versprühte in Nashville reichlich Glamour, während der Sänger im schlichten Anzug überzeugte.

Nicole Kidman (52, "Big Little Lies") und Keith Urban (52, "Better Life") haben bei den CMA Awards in Nashville, Tennessee einen glamourösen Auftritt auf dem roten Teppich hingelegt. Die Schauspielerin erschien in einem ausgefallenen Pailletten-Kleid, das im Blitzlicht-Gewitter Pink und Orange schimmerte. Weitere Highlights waren die floralen Applikationen sowie der Fransensaum, der dem Look einen gewissen Hippie-Charme verpasste. Dazu kombinierte Kidman eine pinke Bucket-Tasche sowie rosafarbene Riemchen-Sandalen.

Den Film "Der verlorene Sohn" mit Nicole Kidman gibt es hier

Urban hielt es hingegen schlicht. Der Sänger setzte auf ein Ton-in-Ton-Outfit ganz in Schwarz. Auffällig war vor allem sein enges T-Shirt im Used-Look. Seit 2006 sind Kidman und Urban glücklich verheiratet. Aus der Ehe ging die gemeinsame Tochter Sunday Rose (11) hervor. Töchterchen Faith Margaret (8) wurde von einer Leihmutter ausgetragen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: