Limp Bizkit traten zuletzt 2015 in Stuttgart auf. (Archivbild) Foto: Lichtgut//Max Kovalenko

Metal-Fans aus dem Kessel aufgepasst: Die erfolgreiche Rockband aus Florida spielt am 5. August in der Schleyerhalle in Stuttgart. Es ist eines von drei Konzerten in Deutschland.

Stuttgart - Limp Bizkit kommen wieder nach Stuttgart: Die Nu-Metal-Band rund um Sänger Fred Durst will am 5. August in der Schleyerhalle den Kessel ordentlich zum Brodeln bringen. Die frohe Botschaft für alle Rock- und Metalfans der Landeshauptstadt gab der Veranstalter via Instagram bekannt. Demnach sind auch noch Auftritte am 10. August in Frankfurt und zwei Tage später in München geplant.

Die 1994 gegründete Band aus Jacksonville, USA, gilt als enorm erfolgreich und einflussreich im Bereich Nu Metal. Dabei zeichnet ihren Stil eine Mischung aus Rap und Metal aus. Mit welchen Songs die Band indes in Stuttgart auftreten wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Fans der Gruppe und solche, die es noch werden wollen, dürfen also gespannt sein.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: